Betonsanierung

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir vor allem im Bereich der effizienten und langfristigen Betonsanierung in der Lage sowohl bei kleinflächig- als auch bei großflächig erforderlichen Betonsanierungsmaßnahmen eine für Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösung zu finden.

Die schadhaften Betonbauwerke werden dabei entsprechend der Richtlinie „Instandsetzung von Betonbauwerken“ der ÖBV saniert.

In den meisten Fällen sind für die Betonsanierung nachfolgende Arbeitsschritte erforderlich.

Der schadhafte Beton wird bis auf den gesunden Betonkern abgetragen und die Baurestmassen entsorgt. Die freigelegten Schadflächen werden dann mittels HDW-Strahlen (=Hochdruckwasserstrahlen), Sandstrahlen, Kugelstrahlen o.ä. vorbehandelt um die erforderliche Abreißfestigkeit von 1,5 kN/m² zu erreichen. Die freigelegte Bewehrung wird entrostet, gereinigt und erhält einen neuen Korrosionsschutz. Anschließend wird die Schadstelle mit einem Reparaturmörtel (inkl. Haftbrücke) wieder verschlossen.

Eine eventuell großflächig erforderliche Erhöhung der Betondeckung kann mittels Spritzbeton erzielt werden. Hierzu kann es auch erforderlich sein zusätzlich Bewehrung einzukleben.

Galerie

Baumeister Siegel Retina
ÖBV Qualifiziert - Retina
Ankö Siegel

Ihre Bauvorhaben in guten Händen

ITB Gary – Wir sind für Sie da.

  • Professionelles Team
    Wir stehen Ihnen mit unserem Team zur Seite.
  • Erfahrung
    Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung.
  • PreisLeistungs-Verhältnis
    Beste Qualitätsausführung zu fairem Preis!
Jetzt anfragen

Bauwerksanierung mit Qualität

1. Kostenlose Erstbesichtigung vereinbaren
Melden Sie sich bei uns, dann finden wir einen Termin für die kostenlose Erstbesichtigung.

2. Kompetent Beraten lassen
Lassen Sie sich von unseren Profis beraten.

3. Wir kümmern uns um den Rest
Machen Sie sich keine Sorgen, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Jetzt anfragen